Expertentipps für die Stellensuche in aktuellen Corona – Zeiten

Es liegt in der Natur der Sache, dass viele Wirtschaftszweige in der Pandemie, Arbeitsplätze abbauen. Im Gegenzug gibt es aber auch Branchen, die den gestiegenen Bedarf an Produkten und Dienstleistungen kaum bedienen können. Im zweiten Teil zeige ich Ihnen gerne auf, welche Branchen aktuell boomen.

Professionelle Personalberatung

Was können Bewerber tun / wie können sie vorgehen, um die Stellensuche voran zu treiben?

  • Identifizieren Sie Branchen, Marktsegmente und danach konkrete Unternehmen, die von der Pandemie betroffen sind oder durch sie, mehr Nachfrage erleben.
  • Recherchieren Sie, welche konkreten Herausforderungen diese Unternehmen vermutlich im Moment bewältigen müssen.
  • An welchen Stellen könnten Sie diesen Unternehmen helfen? Formulieren Sie ein konkretes Angebot an diese Unternehmen.
  • Erarbeiten Sie dafür gründlich Ihr Berufsprofil mit Kompetenzen, Erfahrungen und persönlichen Stärken.
  • Gehen Sie mit Ihrem spezifischen Angebot auf einen konkreten Entscheider in den Unternehmen zu, z. B. eine Bereichsleitung. Dies kann per Telefon, Mail, soziale Netzwerke oder auch in Form eines kompakten Briefes geschehen.

Diese Branchen boomen aktuell…

  • Onlineshopping
  • Technik und Einrichtung für das Homeoffice ( Soft-/Hardwareverkauf )
  • Luftfilteranlagen ( mobile Geräte )
  • Lieferservices ( bes.: Senioren- und Restaurantbelieferung )
  • Home Entertainment
  • Arbeitsschutz- und Hygieneartikel
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • IT und Webentwicklung
  • Gesundheitswesen inkl. Verwaltung